Abschied für alle

by

Hier geht’s zur Slideshow

Über 50.000 Besucher feierten an diesem Samstag und Sonntag bei traumhaftem Sommerwetter ein denkwürdiges Opern­fest auf dem Berliner Bebelplatz und verabschiedeten sich damit vom Haus der Staatsoper Unter den Linden, das in den nächsten drei Jahren umfassend saniert wird. Unter der Schirm­­herrschaft von Klaus Wowereit hatte BMW zum vierten Mal bei freiem Eintritt zu „Staatsoper für alle“ geladen.

Ein neugieriges Publikum, bestens gerüstet mit Sonnenhüten und Picknickdecken, folgte am Samstag hoch­konzentriert der Live-Übertragung der Achim Freyer-Inszenierung von Tschaikowskys „Eugen Onegin“ aus dem benachbarten Opernhaus. Nach der Aufführung wurden Daniel Barenboim und das Sänger­ensemble um Anna Samuil, Rolando Villazón, Artur Rucinski und René Pape sowohl im aus­ver­kauften Saal als auch auf dem Platz von den über 20.000 Opernfans mit tosendem Applaus bedacht. Durch die Veran­staltung führte der Schauspieler und Moderator Rufus Beck, der dem Publikum auf dem Bebelplatz Hintergründe zur Inszenierung gab und im Gespräch mit Intendant Jürgen Flimm auf die nächsten drei Jahre im Schiller Theater einstimmte.

Am Sonntag kamen sogar über 30.000 Besucher auf den Bebelplatz. Sie verfolgten Massenets „Manon“ in einer Open-Air-Kinovorstellung, begaben sich auf musikalische Rundgänge durch das Opern­haus und er­lebten als Höhepunkt eine Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim in Hochform. Auf dem Programm stand Tschaikowskys Sinfonie Nr. 4. Generalmusikdirektor Daniel Barenboim: „Die Architektur des Bebelplatzes ist wie geschaffen für diese Veranstaltung und bietet unter freiem Himmel eine hervor­ragende Akustik. Es war ein wunderbarer Abschied vom Haus Unter den Linden“.

Eine Antwort to “Abschied für alle”

  1. duty Free european cigarettes Says:

    Hi, I think your site might be having browser compatibility issues.

    When I look at your blog in Chrome, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has
    some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up!
    Other then that, fantastic blog!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: